000 Lgo
Frankfurt

   Die Frankfurter Alte Oper nach dem Wiederaufbau
 

Foto © Wolfgang Pehlemann Frankfurt am Main Ruine Alte Oper wollte Rudi Arndt Oberbürgermeister sprengen

Foto © Wolfgang Pehlemann - Frankfurt am Main, die die wiederaufgebaute Frankfurter Alte Oper, die im 2. Weltkrieg erheblich zerstört wurde. in den 60er Jahren wollte der SPD-Politiker Rudi Arndt, der zugleich Oberbürgermeister der Stadt war, die Ruine sprengen lassen. Hierfür hat er im Volksmund den Spitznamen Dynamit-Rudi erhalten. Direkt hierunter befindet sich eine U-Bahn-Linie - der U-Bahn-Bahnhof Alte Oper dürfte mit den zu schönsten U-Bahn-Bahnhofen in der Bundesrepublik Deutschland gehören.

Foto © Wolfgang Pehlemann Paulskirche Frankfurt mit Einheitsdenkmal Germania Tagungsort für die Deutsche Nationalversammlung 1848 1949

Foto © Wolfgang Pehlemann - Hier wieder eine für Deutschland sehr bedeutsame Sehenswürdigkeit: die Paulskirche in Frankfurt am Main mit dem Einheitsdenkmal und obenauf die Statue, die die Germania verkörpern soll. In der Paulskirche tagte 1848 das Deutsche Vorparlament und sie diente anschließend als Tagungsort für die Deutsche Nationalversammlung von 1848 bis 1849. Bis Kriegsende diente sie noch als evangelische Kirchen; das zerstörte Gebäude wurde zum 100. Jahrestag der Tagung der Deutschen Nationalversammlung 1948 als Nationales Denkmal “Haus aller Deutschen” wieder eingeweiht. Die historische Paulskirche wird heute für verschiedenste Veranstaltungen genutzt, wie die Verleihung des Goethe-Preises oder zur Verleihung vom Friedenspreis des Deutschen Buchhandels; viele berühmte Persönlichkeiten haben hier Reden und Vorträge gehalten, selbst der amerikanische Präsident John F. Kennedy zählt hierzu. Ganzjährig schmücken die Landesflaggen von Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen das Innenrund des Versammlungsgebäudes.

Fotos und Texte © Wolfgang Pehlemann und jena chdem wie ich dazu komme wird diese Seite aktualisiert.
Berlin Düsseldorf Frankfurt Koblenz Köln Mainz München Oberursel Stuttgart Wiesbaden Würzburg
updated März 2008 durch Wolfg. Pehlemann

Gebrauch und Betrachtung dieser Webseite nur unter Ausschluß jeglicher Haftung und Gewähr sowie unter Vorbehalt von Irrtum gestattet, bei ermangelndem Einverständnis sind Betrachtung und Gebrauch dieser Webseite nicht gestattet.

Für alle hier ausgebrachten Links erfolgte zuvor eine Prüfung der anderen Webseite auf rechtlich nicht zu beanstandende Inhalte. Für Auswirkungen von späteren Änderungen an verlinkten Webseiten haftet ausschließlich der andere Webseiten-Besitzer.